ende

Iwan Semiletow

Iwan Semiletow ist in Minsk am 6. Juli 1980 geboren worden.
1991 - 1993 - Studium in Weißrussischem Lyzeum der darstellenden Künste namens I. O. Achremtschik (heutzutage Gymnasium-College der Künste namens I. O. Achremtschik).
1999 - 2004 - Studium in der Weißrussischen Staatlichen Akademie der Künste.
Aktiver Teilnehmer der Ausstellungen seit 1997 
1999 - 2005 - machte die Bücher für die Verlage "Die schöne Literatur", "Die Weißrussische Wissenschaft", "Belfax" auf.
Ab 2007 - Mitglied der internationalen Vereinigung der Maler "Das Sonnige Quadrat" Moskau.
Ab 2008 - Mitglied der Jugendsektion des Weißrussischen Bündnisses der Maler.
Die Werke befinden sich im Russischen Museum der Gegenwartskunst in New York, in den  privaten Sammlungen Amerikas, Portugals, Deutschlands, Österreichs, Italiens, Syriens.
Arbeitet in der Monumental-  und Tafelmalerei, im Zeitplan,  im Gobelin.

Die Ausstellungen:

2006 - die Personalausstellung in der Galerie "LasandrArt" Minsk;
2009 - die Personalausstellung im "Haus der Völkerfreundschaft" Minsk;
2006 - die republikanische Gemäldeausstellung "Widmung dem Weißrussland" in der Galerie der Nationalen Bibliothek Weißrusslandes.
2007 - nahm an der Ausstellung in der Galerie Ars-longa, Minsk teil;
2007 - die Ausstellung-Performance "Der Mensch und das Rad" in der Galerie der Nationalen Bibliothek;
2007 - "die Kunstmanege 2007", Moskau;
2008 "Generationen" in Zentralem Malershaus. Moskau;
2008 - "ChudGraf" in der Kleinen Manege Moskau;
2008 - "die Kunstlinie" in der Galerie der Nationalen Bibliothek Weißrusslandes;
2008 - nahm an zwei Ausstellungen A.Gleseras im russischen Museum der Gegenwartskunst in New York teil;
2008 - "das Wort und die Abbildung" in der Galerie der Nationalen Bibliothek;
2012 - die Teilnahme an der Ausstellung "Technoart" an der Galerie "Die Universität der Kultur";
2012 - die Teilnahme an der Ausstellung "Kurze Geschichten" an der Galerie "Artmix" Moskau;
2013 - die Teilnahme an Moskauer Artsalone - 2013;
2013 - die Teilnahme an der Ausstellung "Kunstcocktail" in Brugge, Belgien;
2013 - die Personalausstellung in der Galerie "Kunst", Minsk;
2013 - die Personalausstellung im Restaurant des Hotels "Crownplaza", Minsk;
2014 - die Personalausstellung in der Galerie NEWDAY, Minsk;
2014 - die Teilnahme an der Ausstellung "Postulat" an der Galerie der Universität der Kultur;
 
Die Diplome
1998 - das Diplom der zweiten Stufe für die Ausstattung des Buches von A.Skorabagattschenka "Die Volksinstrumentalkultur  Belorussisches Seenlandes";
2000 - das Diplom der dritten Stufe für die Ausstattung des Buches von A.Skorabagattschenka "Die weißrussischen Volksmusikinstrumente";
2004 - der Grand Prix auf dem republikanischen Jugendwettbewerb "Wanderung" für das Bild "Die Vorstellung. Wird der Musik A.Schenbergas gewidmet";
2004 - das Diplom der zweiten Stufe auf der republikanischen Buchausstellung für das Buch R.Benserukas "Der Hasenmantel";
2007 - der Grand Prix auf der Ausstellung "Sonniges Quadrat" - das Stipendium namens Igor Sewerjanin am 2008, Zentraler Malershaus, Moskau;

Kommentar

Kommentieren ist momentan nicht möglich